Café International

Rüschlikon ist ein Dorf, in dem aktuell Menschen aus 42 Nationen wohnen. Um diese Menschen zusammenzubringen und die Kontakte zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen zu erleichtern, ist am 23. März 2017 das Café International geöffnet worden.

Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt des Frauenvereins, des Elternvereins, der Reformierten und der Katholischen Kirche und der Stiftung Nidelbad, mit dem wir die Begegnungen und das Zusammenleben im Dorf fördern möchten. Der Raum befindet sich an der Weingartenstrasse 10 im neu renovierten Haus beim Bahnhof Rüschlikon (Bahnhofhüüsli).

Geöffnet ist das Café International jeweils donnerstags von 15-21 Uhr.

Willkommen sind alle, Frauen und Männer jeden Alters und auch Kinder und Jugendliche: Es spielt keine Rolle, wie lange man schon in Rüschlikon wohnt, welche Nationalität man hat, ob man deutsch- oder fremdsprachig ist, eine Familie hat oder alleinstehend ist.

Wir würden uns sehr freuen euch dort zu begegnen. Ab 18.00 wird jeweils etwas Kleines warm serviert (entweder im Café International vorbereitet und/oder vorher zu Hause).

Die Daten wurden zwischen allen beteiligten Gruppen aufgeteilt.  Der EvR ist für folgende Daten zuständig:

Do 7. Dez. 2017
Do 4. Jan. 2018
Do 1. Febr. 2018
Do 1. März 2018

(Immer am ersten Donnerstag im Monat.)

Nun brauchen wir noch motivierte Helferinnen unterschiedlichster Sprachen und Herkunftsländer, die uns beim Café-Betrieb unterstützen. Wir suchen ca. 4 HelferInnen pro Nachmittag, die im Café beim Servieren helfen (2 Schichten: Von 14.30 bis 18.00- und von 17.45 bis 21.30). Wir suchen auch Kuchenspenden (ca. 3-4 Kuchen pro Donnerstag).

Möchtest auch du dieses spannende Projekt mit einem Einsatz unterstützen oder hast du weitere Fragen? Dann melde dich bei Doris Helfenstein oder Urte Sabelus.

Wir hoffen, vielen von euch dort zu begegnen!